Angebot

Tagesablauf

Tagesablauf

07:00 Uhr bis 08:00 Uhr
Treffpunkt aller Kinder in der Frühgruppe. Hier spielen die Kinder mit ihren Freunden.

08:00 Uhr bis 09:00 Uhr
Alle Kinder kommen in ihre Gruppe und können spielen, malen und basteln, experimentieren, toben, frühstücken, lernen, Bücher betrachten, ankommen.

Das gleitende Frühstück wird in dieser Zeit auch individuell am jeweiligen Gruppenfrühstückstisch eigenverantwortlich von den Kindern eingenommen. Hier stehen den Kindern auch Obstteller mit geschnittenem Obst und zuckerfreie Getränke zur Verfügung. Die Kinder entscheiden, wann sie frühstücken möchten. Wir achten besonders auf gesunde Ernährung im Kindergarten. Dienstags und freitags gibt es auch frische, leckere Milch vom Bauern und das "gesunde Frühstück", welches die Kinder mit den Mitarbeiter*innen zusammen zubereiten.

09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Wir bieten verschiedene Fördermöglichkeiten an und gleichzeitig können die Kinder das ganze Haus bespielen oder mit dem Personal in den Garten gehen.

Vormittags können die Kinder in den Gruppen oder im ganzen Kindergarten spielen. Sie werden in Kleingruppen von den Mitarbeiter*innen gefördert, z.B. beim Forschen, Malen, Singen, Basteln.

In einer Bewegungsbaustelle im Turnraum darf sich ausgetobt, ausprobiert und getanzt werden.

Ab 11:00 Uhr
kommen die Kinder wieder in ihre Gruppe, trinken noch einmal miteinander Tee oder Wasser, damit der Flüssigkeitshaushalt der Kinder ausgeglichen ist.
Natürlich ist dann Rausgehen in den Garten angesagt. Im Sommer sind die Kinder schon vormittags draußen und können im Pool plantschen. Im Winter können wir auf unseren Hügeln im Schnee rutschen. Wir gehen auf jeden Fall bei Wind und Wetter ins Freie. 

Anschließend treffen die Kinder sich nochmal in der Gruppe z. B. zum Singen, zu Gruppengesprächen, Lesen, Wissensvermittlung, Sport, Rhythmik, Feiern und vielem mehr.

12:30 Uhr bis 13:00 Uhr
Es gibt frisch gekochtes Mittagessen vom Koch unseres Essenslieferanten, der Firma Bassalig Catering aus der näheren Umgebung.

13.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Ruhephase: Unsere Kinder dürfen sich mit ihren eigenen Kuscheltieren in gemütlich, stimmungsvoll dekorierten Räumen ausruhen.

14:00 Uhr bis zur Abholzeit
Wir gehen am Nachmittag viel in den Garten, raus an die frische Luft. Dabei stört uns kein Wetter. Mit der richtigen Kleidung ist das für unsere Kinder ein wichtiger Abschnitt der Betreuung. Für unsere etwas älteren Kinder bieten wir auch gruppenübergreifend Neigungsgruppen und für die Vorschulkinder eine gruppenübergreifende Lernwerkstatt an.

Bis 16:30 Uhr findet unsere Ganztagsbetreuung statt. Freitags bis 15:00 Uhr

Häufig gestellte Fragen

Möchten Sie mehr wissen?

Gibt es Mittagsruhe und Schlafmöglichkeiten?

Kinder können sich zu jeder Tageszeit an einem ruhigeren Platz entspannen und ausruhen. Schlafzeiten werden in den meisten Kitas um die Mittagszeit angeboten. Jedes Kind entscheidet selbst, ob es schlafen oder nur ausruhen möchte.

Kommen die Kinder nach draußen?

Kinder brauchen Bewegung. Bewegung macht klug. Der Kita-Alltag berücksichtigt das und wir bieten Kindern so viel wie möglich Bewegung im Garten, bei Spaziergängen und Ausflügen, wie z.B. Wanderungen im Wald.

Für die Außenaktivitäten bitten wir Sie, Ihr Kind witterungsgerecht anzuziehen. Je nach Jahreszeit hinterlegen Sie bitte auch folgende Kleidungsstücke in der Garderobe Ihres Kindes: Badesachen, Sonnenhut, Gummistiefel, Mütze, Schal, Handschuhe, Matschhose, Schneehose etc. Zu Jahresbeginn informieren wir Sie, was Ihr Kind mitbringen sollte. Bitte vergessen Sie nicht die Beschriftung der Kleidung. Für mitgebrachte Kleidung können wir keine Haftung übernehmen.

Was ist eine Kernzeit?

Der Gesetzgeber räumt Einrichtungsträgern die Möglichkeit ein, Mindestbuchungszeiten von 20 Stunden pro Woche bzw. vier Stunden täglich vorzugeben (Art. 21 Abs. 4 Satz 5 BayKiBiG). Damit soll Planungssicherheit ermöglicht werden.

Träger können auch die Lage der Mindestbuchungszeit zur ungestörten Bildungs- und Erziehungsarbeit festlegen (= Kernzeit). Sie soll frei sein von Störungen durch Bringen und Abholen der Kinder. Unsere Krippen und Kindergärten haben in der Regel am Vormittag eine Kernzeit von vier Stunden. In den Horten liegen die Kernzeiten am Nachmittag.

Weitere Fragen
Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Oops, an error occurred! Code: 20191214092553fa7212aeFrau Sigrun Hübner-Möbus0911 694 262

Kontaktformular